Wer den Sequoia Park besucht, sollte unbedingt auch den Granitfelsen Moro Rock mit einplannen. Am besten als Highlight für den Tagesabschluss.

Aufstieg zum Moro Rock.

Aufstieg zum Moro Rock.

Nachdem man rund 400 Stufen erklommen hat, wird man mit einem unglaublichen Panorama belohnt und wenn das Wetter mitspielt zudem noch mit einem beeindruckenden Farbspiel.

Besonders eindrucksvoll: Moro Rock zum Sonnenuntergang.

Besonders eindrucksvoll: Moro Rock zum Sonnenuntergang.

Festes Schuhwerk empfielt sich. Die Stufen und Geländer machen einem den Auf- und Abstieg aber leicht.

Ausblick ins Tal vom Moro Rock aus.

Ausblick ins Tal vom Moro Rock aus.

Blick über die Felskante: Der Ausblick ist gigantisch.

Blick über die Felskante: Der Ausblick ist gigantisch.

Für Fotografen ein gefundenes Fressen: Sonnenuntergang am Moro Rock

Für Fotografen ein gefundenes Fressen: Sonnenuntergang am Moro Rock

Join the discussion 2 Comments

Leave a Reply